Erdstrahlung

Capture d’écran 2013-12-26 à 18.25.13Der Volksmund versteht unter dem Begriff „Erdstrahlen“ oder „Erdstrahlung“ eine verstärkte Abstrahlung des Erdinneren, die durch

  • Wasserader
  • Gesteinsverwerfung
  • Gesteinsbruch
  • Globalgitternetz

bewirkt wird.

Wie wirkt sich Erdstrahlung auf Wohlbefinden und Gesundheit aus?

Im letzten Jahrhundert wurden die Auswirkungen  auf Menschen und Tiere von vielen Medizinern untersucht. 1929 hat Freiherr von Pohl die erste epidemiologische Untersuchung durchgeführt und damit bewiesen, dass an Krebs erkrankte Menschen belastet schliefen. 1932 hat Dr. med. Bloss erwähnt, dass der Einfluss von Belastungen aus der Erde den Blut-PH-Wert im Laufe der Zeit verändert. In der groß angelegten Untersuchung an der Universität Wien in den Jahren 1988 und 1989 konnte der Einfluss auf unterschiedlichste physiologische Körperfunktionen nachgewiesen werden. Nach diesen Untersuchungen haben Erdstrahlenbelastungen Einfluss auf die Herzfrequenz, die Pulsfrequenz, den elektrischen Widerstand der Hautoberfläche, die Geschwindigkeit, mit der Impulse über die Nerven weitergeleitet werden, und viele mehr.

Erdstrahlen sind nicht immer Ursache einer Krankheit. Doch in sehr vielen Fällen der auslösende Faktor. Dies ist eine allgemeine Erfahrung der Wünschelrutengänger. Deshalb ist es sinnvoll, sicherzustellen, dass Ihr Bett frei davon steht.

Ein Gedanke zu „Erdstrahlung

  • September 3, 2015 um 6:25 pm
    Permalink

    Vielen Dank für diesen sehr interessanten Artikel. Ich beschäftige mich auch schon sehr lange mit der Frage wie man sich denn vor terrestrischer also Erdstrahlung schützen kann. Das ist ein sehr interessantes Thema.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.